Was müssen junge Journalisten lernen, um fit für die Zukunft zu sein? Wie soll ein modernes Volontariat bei einer regionalen Tageszeitung aussehen? Zum Beispiel so wie bei der HNA? Recherchieren, Schreiben, Fotografieren, Videos produzieren und Social Media-Kanäle bedienen. Der Videoreporter hat HNA-Volontärin Miriam Linke an einem sehr dichten Arbeitstag begleitet. »Video

Sportjournalismus ist reine Männersache? Zum Glück nicht. Stefanie Wahl ist eine der wenigen Sportjournalistinnen Deutschlands, die in einer Führungsposition arbeiten. Der Videoreporter hat die Ressortleiterin der Heilbronner Stimme bei ihrer Arbeit in der Redaktion und vor Ort im Fußballstadion beim VfB Stuttgart beobachtet. »Video

Seinen Traumjob als Lokalredakteur würde Frank Spiegel "ums Verrecken" nicht eintauschen wollen. Warum? Wegen der "unglaublichen Nähe zum Leser". Schreiben, Fotos schießen, Seiten bauen und gelegentlich auch noch Videos machen - aus dem Alltag eines leidenschaftlichen Lokaljournalisten beim Westfalen-Blatt. »Video

Mit seinen Lehrredaktionen gab er der Volontärausbildung lange vor dem Tarifvertrag eine Struktur; er schrieb auf, was der Nachwuchs wissen sollte. Horst Schilling ist ein „elder statesman“: vom Ausbildungs- zum Chefredakteur; Sprecher und Chronist des Presserats; ein Dozent für Berufsethik, der Generationen prägte. »Video

Als wohl erster Social Media-Redakteur einer deutschen Regionalzeitung sitzt Lars Wienand an den Schalthebeln von Facebook, Twitter & Co. bei der Rhein-Zeitung. "Wir profitieren jeden Tag von den sozialen Netzwerken", ist Wienand überzeugt. Seine Kollegen schätzen ihn oft als weitere Quelle, sehen ihn manchmal aber auch als "weitere Störung im Ablauf". »Video